Bitte beachten Sie, dass die Galerie am Karfreitag sowie Ostersonntag geschlossen bleibt. Gerne können Sie die Ausstellung Iwajla Klinke | HYPNOPOMP am Ostersamstag während der regulären Öffnungszeiten besuchen.

„Übergänge und Abschiede, Ikonik und Vergänglichkeit stehen für mich im Mittelpunkt, Transformationen zwischen Identitäten, Realitäten und Lebensaltern. Meine Arbeiten bilden einen Versuch, traditionelle Wahrnehmungsweisen westlicher Kultur, Kunstgeschichte, Religion und Mythologie zu dekonstruieren und umzuschreiben. Vor allem die Passage aus der Welt der Kindheit in jene der Erwachsenen, der Moment der Verwandlung und dessen Konsequenzen – ob von einem Jungen in ein Mädchen, einem Kind zum Erwachsenen, einem Menschen in ein Tier; in den Bergen Tirols, indischen Vorstädten oder Mexico City – sind für mich von Bedeutung.“

–  Iwajla Klinke

Neue
Galerie
Gladbeck

〰 Suchen, versuchen, sich auf den Weg machen, verändern. 

Insgesamt vier Ausstellungen, die turnusmäßig wechseln, werden pro Jahr unter der Federführung von Ausstellungsplaner Gerd Weggel in Gladbeck präsentiert. Dabei wird der inhaltliche Schwerpunkt auf qualitativ hochwertige zeitgenössische Kunst gesetzt sowie auf die Förderung hoffnungsvoller Talente aus den Meisterklassen der Kunstakademien.

Suchen, versuchen, sich auf den Weg machen, verändern – diese Attribute kennzeichnen das Konzept in den neuen Galerieräumen Gladbecks.